RME - FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen.

RME FAQ

FAQ-Themen

Modifikation der HDSP-PCI Karte - Schwingproblem

Die Kombination Hammerfall DSP System Multiface mit HDSP PCI-Karte weist in einigen wenigen Fällen ein Eigenschwingen auf. Das Problem wird von einer Diode in der Netzteilsektion der PCI-Karte Rev. 1.3 oder kleiner verursacht (spätere Revisionen arbeiten korrekt). Dieser Fehler lässt sich folgendermassen identifizieren:

Das Problem wird von einer Diode in der Netzteilsektion der PCI-Karte verursacht. Weicht diese zu sehr von den erwarteten Eigenschaften ab (Spannungsabfall circa 1 Volt statt 700 mV), kommt es zum Schwingen des das Multiface versorgenden Spannungsreglers. Das Problem lässt sich mit einfachen Mitteln auf zwei Arten beseitigen:

Eine zweite Diode, Typ 1N4148, wird parallel zur vorhandenen Diode VD1 (Typ LL4148) gelötet.

2 Dioden

Die vorhandene Diode VD1 wird durch eine 1N4001 (bis 4007) ersetzt.

Diode ersetzen

Bitte beachten Sie, dass nur qualifizierte Techniker diesen Umbau durchführen dürfen. Bei unsachgemässer Behandlung der PCI-Karte erlischt deren Garantie, und es fallen Reparatur- oder Austauschkosten an. Der normale Weg im Falle des hier beschriebenen Schwing-Problemes ist der Austausch der PCI-Karte über Ihren Händler und/oder Vertrieb gegen eine neue Karte.

RME verfolgt konsequent weiter den Weg der vollen Information des Kunden. Wir stellen diese Information hier nicht bereit, um Sie zum Umbau der Karte zu verleiten, sondern weil ein Austausch der PCI-Karten nicht immer innerhalb kürzester Zeit abgewickelt werden kann, jedoch kompetente Techniker eine solche Modifikation in weniger als 5 Minuten durchführen können.