Multiface II
  • 36-Kanal 96 kHz
  • Audio Interface
Produkte: Multiface II
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

PCI & Cardbus Serie

interne Interfaces

externe Interfaces

mehr Informationen

RME MULTIFACE 2

Multiface II

Überblick

Ausstattung

  • 8 x Analog I/O (96 kHz)
  • 1 x ADAT I/O (96 kHz über S/MUX)
  • 1 x SPDIF I/O (96 kHz)
  • 1 x Stereo Analog Output (separat für Submix/Kopfhörer)
  • 1 x MIDI I/O
  • 1 x Wordclock I/O
  • TotalMix

Wie geht man mit einer Legende um? Man schafft eine Neue!

Das Multiface II ist nicht nur Multi in Bezug auf die unterstützten Schnittstellenformate, sondern auch Multi in Sachen Mehrkanal! Im kleinen halb-19" Gehäuse verbirgt sich eine geradezu unglaubliche Leistungsfähigkeit und Ausstattung.

Basierend auf RMEs Preis-gekrönter Hammerfall Technologie und ausgestattet mit den neuesten Schaltungsideen des Fireface 800, bietet das Multiface II je einen ADAT optical I/O, SPDIF I/O, MIDI I/O, Wordclock I/O, und einen separaten Hi-Power Monitor Ausgang.

Als Sahnehäubchen reichen wir 8 analoge Ein- und Ausgänge, selbstverständlich symmetrisch und in 24-Bit/96kHz Qualität. All dies kann auf Notebooks mit der gleichen 'Null Prozent CPU' Belastung und niedrigen Latenz wie auf Desktop Computern genutzt werden!

Top

Merkmale

Unterschiede zum Multiface I

Entscheidende Änderungen erfolgten am Innenleben. Das Multiface II enthält weiterentwickelte Funktionen der Fireface- und OctaMic-Serie:

  • 1 x Hi-Power Analog Line/Headphone Out mit Volume-Regler (119 dB(A) SNR)
  • analoge Eingangsstufe mit verbesserten CMRR, niedrigerem THD und einem um 10 dB verbesserten SNR
  • analoge Ausgangsstufe mit deutlich niedrigerem THD
  • synchronisiertes und effizienteres Netzteil
  • Referenzlevel der analogen I/Os kann nun auf der Frontseite mit zwei separaten Schaltern, statt des bislang verwendeten internen Jumpers, gewechselt werden
  • der ADAT-Sync-Anschluss wurde zugunsten eines grösseren Abstandes zwischen den Klinkenbuchsen entfernt
  • Verbessertes Gehäuse und großzügigeres Board-Layout, zur Verbesserung der technischen Leistungsdaten und der Qualität.


Wie immer bietet RME eine ganze Reihe durchdachter Merkmale und besonderer Eigenschaften. Dazu zählen:

... und unzählige weitere Merkmale welche bereits die Hammerfall Serie berühmt gemacht haben - zu einem unschlagbaren Preis!

Die Frontseite birgt eine Reihe nützlicher Statusanzeigen, wie MIDI State, Lock Zustand der digitalen Eingänge und Error State des Host-Bus. Ein hochwertiger analoger 24-Bit/96kHz Line Ausgang, auch mit Kopfhörer nutzbar, sowie je ein MIDI I/O komplettieren die Frontplatte.

Die Rückseite des Multiface II bietet geballte Connectivity: 1 x ADAT I/O (optisch SPDIF), SPDIF I/O koaxial, Wordclock I/O und 8 x Analog I/O (symmetrisch, 24-Bit/96kHz) lassen keine Wünsche offen.

Der Kopfhöreranschluss in Hi-Power Technologie bietet hohe Lautstärken auch bei niederohmigen Kopfhörern. Damit ist der Kopfhörerausgang auch direkt mit ASIO Direct Monitoring nutzbar.

Digitale I/Os: Ein ADAT optical I/O erlaubt den Anschluss und das Einschleifen von Effektgeräten, einen Anschluss von Mischpulten oder externen Wandlereinheiten. Selbstverständlich sind diese 8 Kanäle zusätzlich zu den analogen ständig verfügbar. Mit einem zusätzlichen ADI-8 DS oder OctaMic D stehen somit insgesamt 16 analoge Eingänge und Ausgänge zur Verfügung, bei 96 kHz sind es immer noch 12. Der koaxiale SPDIF I/O ist wie immer bei RME vollständig AES/EBU kompatibel.

Multiface II kann an Desktop-PCs über den PCI- oder PCI-Express-Bus angeschlossen werden. Das für den Betrieb erforderliche Interface ist in beiden Varianten erhältlich (PCI- / PCI-Express). Für den mobilen Einsatz an Laptops stehen entweder HDSP CardBus oder die HDSPe ExpressCard zur Verfügung. Damit können Sie Ihr Multiface nach einem Wechsel der Rechnerplattform und Erwerb des PCI-Express-Interfaces unverändert weiter betreiben.


Multiface II
Top

Features

Ein Klick auf das Hammersymbol im Systray der Taskleiste startet den Settingsdialog des Multiface II. Der übersichtliche, klar gegliederte Aufbau und die einzigartigen, informativen Statusfenster für Eingangssignal, Clock-Modi, Samplefrequenz und Time Code machen den Umgang mit dem Hammerfall DSP System zum reinsten Vergnügen. Ein einfacher Mausklick steuert die volle Leistungsfähigkeit des Systems.

Bei Verwendung mehrerer digitaler Eingänge sind nicht nur deren Lock-Zustände, sondern ihre Synchronität untereinander wichtig. RMEs exklusives SyncCheck prüft alle Eingänge und gibt das Ergebnis in Klartext aus. Und dank Intelligent Clock Control haben Sie Clock-Einstellungen und Synchronisation jederzeit im Griff.

Regelmäßige Firmware- und Treiber-Updates halten das Multiface II an der Spitze heutiger Audio Interfaces. Mit der neuesten Funktion, dem Disconnect Modus, kann das Gerät als Stand-Alone AD/DA-Wandler, digitaler Formatkonverter, analog/digital Mischer oder Submischer, und vieles mehr arbeiten..

Top

Technische Daten

Unterstützte Samplefrequenzen: 32 kHz, 44.1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, variabel

8 Puffergrößen/Latenzzeiten wählbar: 1.5 ms, 3 ms, 6 ms, 12 ms, 23 ms, 46 ms, 93 ms, 186 ms

ASIO Zero CPU Load Technologie: 0 (Null!)% CPU Belastung selbst bei der Nutzung aller 36 Kanäle!

Alle Einstellungen in Echtzeit änderbar

Clock-Modi Slave und Master

Automatische und intelligente Master/Slave Clocksteuerung

Enhanced Mixed Mode: Alle Ein- und Ausgänge gleichzeitig nutzbar

Unübertroffene Bitclock-PLL im ADAT Betrieb

Enhanced ZLM® für latenzfreie Submixe und perfektes ASIO Direct Monitoring

DIGICheck, RMEs einzigartiges Meter- und Analysetool

Dynamik Analog AD: 111.5 dB(A), DA: 112 dB(A)

THD+N AD: -98 dB (0,0012%), DA: -97 dB (0,0014%)

Analoge Pegel @ 0 dBFS per Schalter: +2 dBV, +13 dBu, +19 dBu

Dynamik Stereo Monitor Out (Phones): 119 dB(A), Ausgangsimpedanz 30 Ohm

Eingang 8 x Line (6,3 mm Klinke), Eingang 1 x optisch (TOSLINK), 1 x koaxial (Cinch), 1 x MIDI, Wordclock (BNC)

Digitalformate Eingang SPDIF, AES/EBU (Consumer, Professional), ADAT optical

Ausgang 8 x Line (6,3 mm Klinke), 1 x optisch (TOSLINK), 1 x koaxial (Cinch), 1 x MIDI, Stereo analog (Klinke), Wordclock (BNC)

Digitalformate Ausgang SPDIF, AES/EBU (Consumer/Professional), ADAT optical


Multiface II
Top

Zubehör

Top