Fireface UC
  • 36-Kanal, 24-Bit/192kHz
  • USB High-Speed Audio Interface
Fireface UC
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

FireWire & USB

mehr Informationen

Fireface UC System-Kompatibilität:

PC Laptop Systeme (Testergebnisse)

Bitte beachten Sie, dass die Testergebnisse von Ihrer Konfiguration, der eingesetzten Software-Umgebung und dem Projekt abweichen können. Es handelt sich hier lediglich um Testbeispiele, die die grundsätzliche Kompatibilität feststellen sollen.




Acer Travelmate 5720

Betriebssystem: Windows Vista Business SP2

CPU: Core 2 Duo 2,2 GHz (T7500)

Chipset: Mobile Intel 965 Express Chipset family

USB-Controller: ICH8

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 256

Bemerkungen: Es gibt online nur ein alternativ BIOS, noch nicht probiert. Probleme mit onboard Intel GMA X3100 WLAN.

Top

ADK 9000 i7

Operating System: Windows VISTA 64 SP1

CPU: Intel Core i7-920 Processor, 2.66 Ghz

RAM: 6GB, PC3-1333Mhz DDR3

Chipset:Intel® X58 Chipset + ICH10R

USB controller:ICH10R

kompatibel:

[ ] voll

[x] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 256 mit realistischem Projekt, aber möglich bis 64

Bemerkungen: ADK testet weiter.
Top

Acer Extensa 5220

Betriebssystem: Windows XP SP3

CPU: Celeron 540, 1860 MHz

Chipset: Intel 915

USB-Controller: ICH8

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Buffergrösse: 64 Sample

Sehr geringe DPC Latenz Anzeige im Betrieb mit dem UC, WLAN, Batterie und Acer Tools deaktivert.

Top

Acer traver Mate 6592G

Betriebssystem: Win XP SP 2 professionell

CPU: Intel core 2 duo T7500 @ 2,2 GHz

Chipset:

USB-Controller: Intel ICH 8 Family USB universal Host Controller 2830

kompatibel:

[X] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 256 ms

Top

Acer Aspire one D250

Betriebssystem: Windows XP Home SP3 ULCPC

CPU: Atom N270, 1,6GHz

Chipset: 945

USB-Controller: ICH7

kompatibel:

[ ] voll

[x] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Buffergrösse: 64 Sample

Sehr geringe DPC Latenz Anzeige im Betrieb mit dem UC, Atom typisch nur geringe Prozessor Leistung verfügbar, WLAN + Batterie + Acer Tools deaktiviert.

Top

Acer Extensa 5630 Notebook

Betriebssystem: Windows Vista SP1

CPU: Intel Core 2 Duo 2 GHz (T5800)

Chipset: Intel PM45

USB-Controller: ICH9

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128 Samples

Bemerkungen: Nur ohne Aero. DPC Latenz im Leerlauf: 200us - 1 ms mit seltenen 4 ms Spitzen.

Top

Acer Extensa 5220 (mit anderer CPU)

Betriebssystem: Windows XP SP3

CPU: Intel Dual Core 1,8 GHz (T7100)(statt Original Celeron 2 GHz)

Chipset: 965

USB-Controller: ICH9

kompatibel:

[ ] voll

[X] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: Je nach Projekt 64-512 Samples

Bemerkungen: CPU bei Stereowiedergabe um 30%

Top

Acer Travelmate 5720

Betriebssystem: Windows XP Pro SP3

CPU: Intel Core 2 Duo 2,2 GHz (T7500)

Chipset: Mobile Intel 965 Express Chipset family

USB-Controller: ICH8

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 64

Bemerkungen: Das Modell wird mit Vista vorinstalliert und XP downgrade ausgeliefert. WESENTLICH bessere Performance unter XP, keine Probleme mit Grafikaktivität.

Top

Asus A8JP

Betriebssystem: Windows XP SP2

CPU: Core 2 Duo 2 GHz (T7200)

Chipset: Mobile Intel 945 PM Express

USB-Controller: ICH7

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128

Bemerkungen: gute DPC-Latenzen, Mastering mit ein paar SX3-Audio-Spuren + Plugins auch problemlos mit 48 Samples Latenz möglich.

Top

Netbook Asus 1000H

Betriebssystem: Windows XP SP3

CPU: Intel Atom N270

Chipset: Intel P45

USB-Controller: ICH7

kompatibel:

[ ] voll

[x] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128

Bemerkungen: Konstante CPU Last von 20% schon bei Stereowiedergabe.

Top

ASUS Pro 55

Betriebssystem: Windows Vista Home Premium SP1

CPU: Intel Core 2 Duo 2.26 GHz (P8400)

Chipset: Intel

USB-Controller: SiS 7001 Host USB Controller

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 256

Bemerkungen: Bei CPU Last ">" 70% steigende Anzahl Knackser. Betrieb mit 512 als Sicherheit.

Top

Dell Studio 1537

Betriebssystem: Windows Vista SP2

CPU: Core 2 Duo 2,5 GHz (T9400)

Chipset: GM45

USB-Controller: ICH9-M

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128 Samples

Bemerkungen: Erfordert BIOS A09. Ältere BIOS-Versionen verursachen regelmässige 4 ms DPC-Aussetzer, so dass unter 512 Samples Buffer Size nichts geht.

Top

Dell Latitude E6400

Betriebssystem: Windows Vista 32 und 64 SP2

CPU: Core 2 Duo 3,06 GHz (T9900)

Chipset: PM45

USB-Controller: ICH9-M

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128 Samples

Bemerkungen: Problemlos auch im Zusammenspiel mit anderen USB Hubs und Controllern (NI Kore), schwächere Performance unter Windows 7 bei Puffergrößen kleiner 128 Samples.

Top

Dell Inspiron 9400

Betriebssystem: Windows XP SP3

CPU: Core Duo Intel 2,16 GHz (T2600)

Chipset: 945PM

USB-Controller: ICH7-M

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128 Samples

Bemerkungen: Insgesamt etwas bessere Performance als beim FF400

Top

Dell Inspiron 9400 (Board Dell Mp061)

Betriebssystem: Win XP Pro SP2

CPU: Intel Core Duo 1,6 GHz (T2300)

Chipset: Intel 945 GM/ PM

USB-Controller: ICH7M

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128

Bemerkungen: Cubase 4/5 und Nuendo 4.2 getestet

Top

Dell Precision M65 Laptop

Betriebssystem: Windows XP SP2

CPU: Intel Core Duo 1,83 GHz (T2400)

Chipset: Intel

USB-Controller: ICH7

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 1024

Bemerkungen: ---

Top

Dell Vostro 1510

Betriebssystem: Windows XP Pro SP3

CPU: Intel Core 2 Duo 2,1 GHz (T8100)

Chipset: mobile Intel PM965

USB-Controller: ICH8

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: ??

Bemerkungen: Probleme mit DPC-Latenz. Nach Deaktivieren der Windows-Batterie-Check-Systemkomponente unter Sequoia 10 zufriedenstellendes Arbeiten.

Top

Dell Inspiron Mini 10V, von Lidl ...

Betriebssystem: Win XP SP3

CPU: Intel Atom 1,6 N270

Chipset: Mobile Intel 945 GME

USB-Controller: ICH7

kompatibel:

[ ] voll

[x] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128/256

Aufnahme von 8 Spuren 24/48 über 10 Stunden prakt. fehlerfrei (1 x Lost Buffer nach 5 1/2 Std.), Samplitude 8 LE unter ASIO, interne Platte. Wiedergabe eines Projekts mit div. Effekten bis über 80% CPU bei 256 Samples kein Problem. Für Low-Latency-Betrieb mit VST-Instrumenten wohl nicht zu empfehlen, aber als kleines (und völlig geräuschfreie) Aufnahmegerät und ggf. auch zum Abmischen (ohne allzuviele Effekte) brauchbar. DPC im Aufnahmebetrieb meist um 500-1000, einzelne Ausreißer um 2000, auch mal gut 3000 (nie mehr als 3500), aber keine Aufnahmefehler (bei 2048). Windows-Indizierung verursacht Spitzen knapp unter 2000 alle 5 Sekunden (indexsearch.exe), sonst keine der bei Dell schon beobachteten DPC-Probleme. Wesentliche Optimierungen wurden nicht durchgeführt, außer ein oder zwei unnötige Dienste/Anwendungen rausgeworfen. Hab noch nicht mal auf Hintergrunddienste gestellt, fällt mir dabei ein.

Top

Fujitsu Esprimo U9200 (Subnotebook)

Betriebssystem: Windows XP Pro SP3

CPU: Pentium Dual Core 1,86 GHz (T2390)

Chipset: GM965

USB-Controller: ICH8-M

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Bemerkungen: Sobald der Laptop mit angeschlossenem UC in den Standby geht und man ihn wieder wecken will, bleibt das Display tot. Geordnetes Herunterfahren durch einmaliges Drücken des Power Knopfes ist aus diesem Zustand nicht mehr möglich.

Top

Fujitsu Siemens Amilo Notebook

Betriebssystem: Windows Vista 32

CPU: Intel Core 2 Duo 1.67 GHz (T5450)

Chipset: Intel PM65

USB-Controller: ICH8

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128 Samples

Bemerkungen: Schwache ATI Grafik, 128 nur ohne Aero und grössere Grafikaktionen.

Top

HP Compaq nx 6325

Betriebssystem: Windows XP Pro SP2

CPU: AMD Turion 64 X2, 1600 MHz

Chipset: AMD Xpress 200M, ATI RS482M

USB-Controller: ATI SB450

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128

Bemerkungen: erst voll kompatibel nach deaktivieren von WLAN, Akku, Modem und anderen nicht gebrauchten Geräten.

Top

Lenovo X60 Notebook

Betriebssystem: Windows Vista Business SP1

CPU: Intel Core Duo 1,66 GHZ (L2400)

Chipset:

USB-Controller: ICH7

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 256

Bemerkungen: getestet mit Samplitude 9, Aufnahme von 7 Spuren Audio 96 kHz/24 Bit und als Hallgerät mit Convolution-Plugin in Livesituation (dann mit 2048 Samples).

Top

Lenovo T400 Notebook

Betriebssystem: Windows Vista Business

CPU: Intel Core 2 Duo 2,53 Ghz (P8700)

Chipset: Mobile Intel 45

USB-Controller: ICH9

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 256

Bemerkungen: getestet mit Nuendo 4.2, Projekt mit 12 Audiospuren und einigen Plugins. Läuft auch unter 256 Samples gut, aber viele Klicks beim Zoomen. Audio wurde von USB-Stick abgespielt.

Top

Lenovo Thinkpad R61

Betriebssystem: Windows XP SP3

CPU: Intel Core 2 Duo 2,4 GHz (T8300)

Chipset: Intel 965PM

USB-Controller: ICH8

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128 Samples

Bemerkungen: Hauptanwendung Ableton Live 8, Wavelab 5

Top

Macbook Pro Unibody (late 2008)

Betriebssystem: Windows Vista Ultimate 64-bit

CPU: Core 2 Duo 2.8 GHz

Chipset: NVidia 9400

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 48 @ 44 kHz, 96 @ 88 kHz, 192 @ 176 kHz

Bemerkungen: Bei CPU Last ">" 65-70% steigende Anzahl Knackser.

Top

Medion WAM 2030

Betriebssystem: Windows Vista Home

CPU: AMD Turion 64X2 1,66Ghz

Chipset:AMD Athlon64/Opteron HT Hub

USB-Controller: nVidia MCP51 Usb Controller 2x

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128

Bemerkungen: Buffer Size OHNE Internet/Virenscanner/Firewall deutlich besser: 64 Samples, Langzeitests (~8h) mit Cubase 4 und Reaper ohne Probleme.

Top

Rechner-Modell: NEXOC Odin E 801

Betriebssystem: XP HE 2002 SP2

CPU: P 4 3,2 GHz

Chipset:

USB-Controller: Intel 82801EB

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128

Top

Thinkpad Z61m

Betriebssystem: Windows XP SP3

CPU: Intel Core Duo 2 GHz (T2500)

Chipset: Intel i945GM/PM/GMS 940GML

USB-Controller: ICH7-M

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 96

Bemerkungen: Die Buffer Size bezieht sich hier auf sehr aufwändige Projekte. Bei weniger aufwändigen Projekten sind 64 Samples möglich.

Top

Samsung X20 1600 III

Betriebssystem: Windows XP Pro SP3

CPU: Pentium M 1,6 GHz (730)

Chipset: 915GM

USB-Controller: ICH6

kompatibel:

[ ] voll

[x] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128 Samples

Bemerkungen: Relativ hohe CPU-Last von circa 30% schon bei reiner Stereo-Wiedergabe. Sehr niedrige DPC-Werte.

Top

Thinkpad R400

Betriebssystem: Windows XP SP3

CPU: Intel Core 2 Duo 1,8 GHz (T5670)

Chipset: Intel GM45/PM45

USB-Controller: ICH9

kompatibel:

[x] voll

[ ] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 128

Bemerkungen: 128 ist gerade eben praktikabel. Mit 256 ist man auf der sicheren Seite. Sehr niedrige DPC-Werte.

Top

Toshiba Tecra 9000, PIII 933 MHz, 512 MB RAM. cool

Betriebssystem: XP SP2

CPU: Intel Mobile Pentium III-M 933 MHz (Tualatin)

Chipset: Intel 830MP

USB-Controller: Noname-USB2-Cardbuskarte mit NEC-Chip. TI-Cardbus-Controller.

kompatibel:

[ ] voll

[X] ja, mit eingeschränkter Performance

[ ] nein

Niedrigste brauchbare Buffer Size: 64 ...

Bemerkungen: ... Stereowiedergabe (iTunes) problemlos, CPU um 50% ...

Wiedergabe eines 8-Spur-Projekts 24/44 in Samplitude 8 SE (Stereomix) bei 64 Samples möglich, mit 128 auch bei fast 100 % CPU (wahllos Effekte reingedreht, klingt scheußlich). Bei Ausgabe auf 8 Einzelkanäle geht die Kiste erstmal in die Knie, schafft bei reduzierter Anzahl von Effekten (CPU zw. 80 und 90%) aber die Wiedergabe bei 64 Samples wieder problemlos... yikes

8-Kanal-Aufnahme 24/96 geht zunächst, keine Lost Buffer in Samplitude, CPU bis fast an 100, allerdings gibt's Fehler im Settingsdialog, auch bei 4096. 8-Kanal 24/48 geht aber (bei gut 60% CPU) problemlos zwei Stunden lang. Da ist auch noch Luft ...