RME Newsletter vom 13.12.2000

1. Treiberupdate Hammerfall ME/2000/Mac
2. Update DIGICheck
3. Erweitertes Handbuch ADI-8 DS
4. Testsoftware für Hammerfall Serie

»Zurück zur Übersicht News und Infos

1. Treiberupdate Hammerfall ME/2000/Mac (Top)

In allen Treiberversionen wurde eine Samplefrequenzänderung am SPDIF Input im AutoSync Modus nicht an den ASIO Host gemeldet und eine falsche SF (im Channel Status des SPDIF Ausgangs) gesetzt.

Unter Windows 98 wurde zudem der gleichzeitige ASIO/GSIF-Betrieb weiter verbessert. Im reinen GSIF-Betrieb wurde die Nummerierung mehrerer Karten korrigiert. Und im Mehrkartenbetrieb war die zweite Karte in ASIO nicht nutzbar, wenn GSIF die erste benutzte. Nach wie vor sind in Gigasampler/Studio zwei Bugs enthalten, an denen wir nichts ändern können. Ausführliche Infos dazu demnächst auf unserer Website, Abteilung FAQ - Neueste Ergänzungen. Das Wichtigste vorab: Im gleichzeitigen GSIF/ASIO-Betrieb muss vor dem Starten beider Programme die Latenz auf 186 ms gestellt werden, da GSIF zwar derzeit eine Verkleinerung, nicht jedoch eine Vergrösserung der ASIO-Latenz korrekt unterstützt!

Aktuelle Versionsnummern:
Windows 98-ME: 2.58
Windows 2000: 1.32
MacOS: 1.52

2. Update DIGICheck (Top)

In der aktuellen Version 2.7 ist DIGICheck nun vollständig kompatibel zu Windows 2000 (z.B. Memory Test und Performance Test). Weiterhin kann die Samplefrequenz nunmehr auf Wunsch manuell vorgegeben werden, was insbesondere im DS-Betrieb mit der Hammerfall eine vereinfachte Anwendung ergibt.

3. Erweitertes Handbuch ADI-8 DS (Top)

Das Handbuch des ADI-8 DS (v 1.3) wurde überarbeitet und mit einem Hinweis zur Performance im 96 kHz-Betrieb ergänzt.

4. Testsoftware für Hammerfall Serie (Top)

Auf der Downloadseite steht eine unter Windows laufende vollautomatische Testsoftware für die Hammerfall Serie bereit. Bitte beachten Sie den Link zur dazugehörigen Tech Info, welche die Software näher erläutert.

Mit freundlichen Grüssen
Ihr RME Team

Copyright © Matthias Carstens, 2000.
Alle Angaben in diesem Newsletter sind sorgfältig geprüft, dennoch kann eine Garantie auf Korrektheit nicht übernommen werden. Eine Haftung von RME für unvollständige oder unkorrekte Angaben kann nicht erfolgen. Weitergabe und Vervielfältigung dieses Dokumentes und die Verwertung seines Inhalts sind nur mit schriftlicher Erlaubnis von RME gestattet.

Hauptseite    News    AD/DA-Wandler    Digitalkarten    MADI Serie     DIGICheck    Mic Preamps
Zubehör    Support    RME Newsgroup    Rund um RME    Bezugsquellen    Downloads    Links

Copyright 2002 RME. Alle Rechte vorbehalten. RME ist ein eingetragenes Markenzeichen.
Diese Website enthält Namen und Marken anderer Firmen