FAQ

»Neueste Ergänzungen

»FAQ - DIGI96 Series
»FAQ - DIGI32 Series
»Hardware Alarm

Hotline/Support

Asus A7A266 und Iwill KA266-R mit Chipsatz ALiMAGIK 1 (Top)

Mehrere Anwender berichten von starken Performanceproblemen bei Verwendung der Hammerfall und DIGI96 Serie. Die Hammerfall kann selbst bei grösster Latenz nicht betrieben werden, die DIGI96 Serie zeigt unterdurchschnittliche Performance.

Kommentar: Nach unseren Informationen ist der Ali Chipsatz MAGIK 1 der langsamste aller DDR-RAM Chipsätze, und sogar langsamer als der schnellste PC133 Chipsatz. Zudem weist er eine kaum noch zu unterbietende PCI-Bus Performance auf. Die Hammerfall, welche eine konstante Datentransferrate von 9 MByte/s benötigt (52 Kanäle I/O bei 44,1 kHz), ist mit diesen Boards überhaupt nicht benutzbar. Die DIGI96 Serie funktioniert, jedoch mit miserabler Performance. Während DIGICheck normalerweise mindestens 30 MByte/s Transferrate misst (auf guten Intel Boards bis zu 130 MByte/s, was die nominale Transferrate des PCI-Bus ist), liegt der Wert hier bei 8 MByte/s. Vor Boards mit ALiMAGIK Chipsatz müssen wir daher bis auf weiteres warnen. Und damit sind wir nicht allein. So weist auch der Hersteller Hauppauge für seine TV-Karten auf
Probleme mit diesem Chipsatz hin.

ABIT KT7 / KT7 Raid (Top)

Mehrere Anwender berichten von starken Performanceproblemen bei Verwendung der Hammerfall. Ein Betrieb ohne Knackser ist bei kleineren Latenzen nicht möglich.

Kommentar: Es gibt zahlreiche Boards mit dem Chipsatz KT133, doch das ABIT KT7 ist das einzige dem mehrere Anwender ein solches Verhalten bescheinigen. Von dem ABIT KT7 raten wir daher ab.

MotU MIDI Express XT (Top)

Mehrere Anwender berichten von starken Knacksern unterhalb 512 ms Latenz, wenn das MotU MIDIExpress XT Interface (Druckerport) zusammen mit emagic Logic 4.7 genutzt wird.

Kommentar: Von USB-Interfaces sind wir ja einiges gewohnt, aber wie man das System am Druckerport lahm legen kann ist uns schleierhaft.

3COM Netzwerkkarten (Top)

Mehrere Anwender berichten von starken Performanceproblemen bei Verwendung der Hammerfall. Ein Betrieb ohne Knackser ist bei kleineren Latenzen nicht möglich.

Kommentar: Scheinbar sind 3COM Karten speziell für Server gedacht und blockieren den PCI-Bus um maximale Übertragungsraten zu erreichen. Wir empfehlen Netzwerkkarten von Realtek, D-Link oder Intel, die eine sehr gute Performance auch ohne Audiostörungen bieten.

Promise Fasttrack RAID Controller (Top)

Der Promise Fasttrack Controller verursacht Performanceprobleme bei Verwendung der Hammerfall. Ein Betrieb ohne Knackser ist bei kleineren Latenzen nicht möglich.

Kommentar: Um in Benchmarks möglichst gut dazustehen blockiert der Fasttrack Controller den PCI-Bus, und behindert damit die Datenübertragung der Hammerfall. Dies gilt sowohl für die PCI-Karte als auch die on-board Version (wie im MSI K7T266 Pro), jedoch nicht für die normalen Promise RAID Controller.

Promise liefert ein Programm zur Konfiguration des Controllers. In diesem muss der Schieberegler
PCI Bus Utilization von 100% (Rechtsanschlag, Default) auf circa 75% reduziert werden. Dann verschwinden die Probleme.
 

Hauptseite    News    AD/DA-Wandler    Digitalkarten    MADI Serie     DIGICheck    Mic Preamps
Zubehör    Support    RME Newsgroup    Rund um RME    Bezugsquellen    Downloads    Links

Copyright 2002 RME. Alle Rechte vorbehalten. RME ist ein eingetragenes Markenzeichen.
Diese Website enthält Namen und Marken anderer Firmen